Am Samstag, dem 19.03.2022, fand unser diesjähriger Umwelttag statt.

Nach zwei Jahren Pandemiebedingter „Pause“ fanden sich sehr viele freiwillige Helfer am Feuerwehrgerätehaus ein,
um den Unrat in der Gemarkung Reidenhausen einzusammeln.

Leider mussten wir feststellen, dass in den letzten beiden Jahren einiges zusammen gekommen ist.

Es macht uns wirklich fassungslos, was in unserem Wald alles entsorgt wird.

In diesem Zusammenhang einen herzlichen Dank, an die KFZ Werkstatt Stefan Alt,
die die Entsorgung des KFZ-spezifischen Unrates kostenlos übernommen hat.

Im Anschluss an einen arbeitsreichen Nachmittag gab es noch eine kleine Stärkung für alle Helfer.

 

Vielen Dank an alle helfenden Hände für diese erfolgreiche Aktion und den trotz allem sehr schönen Nachmittag.

Christian Klemm, Ortsbürgermeister